Juristischer Mitarbeiter (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung:

Organisation

Im Bereich Datenschutz sind Sie für organisatorische Aufgaben zuständig. Dazu gehören etwa die Entgegennahme, Beantwortung (anhand von Vorlagen) und Auswertung von Betroffenenanfragen; die Organisation (Erstellung, Aktualisierung und Ablage) von Musterdokumenten und die Bereitstellung von Informationsmaterialien zum Thema Datenschutz für Mitarbeiter, Patienten und Geschäftspartner.

Prüfung

Daneben müssen Anfragen der Fachbereiche entgegengenommen und eingeordnet (z.B. datenschutzrechtliche Bewertung neuer Projekte) sowie bisherige Ergebnisse regelmäßigen überprüft werden (z.B. regelmäßige Reviews mit den Fachbereichen zu deren alltäglichen Aufgaben und abgleichen der Vorgehensweise mit möglicherweise in der Zwischenzeit geänderten rechtlichen Vorgaben).

Überwachung

Das Datenschutzrecht ist ein nach wie vor sehr stark im Wandel befindliches Rechtsgebiet. Daher müssen laufend die rechtlichen Entwicklungen und die für das Unternehmen geltenden Auflagen überwacht und bewertet sowie ggf. in die Umsetzung überführt werden.

Unsere Anforderungen an Sie:

Ihre individuellen Vorteile:

  • Prio 1

    Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Recht oder ähnliche Qualifikation.

  • Prio 2

    Verständnis von Recht und Rechtsanwendung sowie erste Erfahrungen im Bereich Datenschutzrecht, gerne auch weitere Erfahrungen in Vertragswesen oder Compliance. Gute Office Kenntnisse setzen wir voraus.

  • Prio 3

    Gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Auffassungsgabe sowie eine lösungsorientierte Arbeitsweise.

Interessanter Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben

Sicherheit und langfristige Perspektive

Hilfsbereites und motiviertes Team