Run and help

Gutes Tun. Gemeinsam. Weil jeder Tag zählt.‘ – das war das Motto des diesjährigen RUN & HELP Charity Events, einer Initiative der BA.Unternehmensgruppe und MedicoFirst. Eine gelungene Veranstaltung, bei der insgesamt 6.000 Euro für das Hospizhaus Tecklenburger Land ‚erlaufen‘ und gespendet werden konnten.

Auf die Plätze – fertig – los, hieß es. Über 100 Teilnehmer/innen, aufgeteilt auf mehr als 20 Teams, folgten der Einladung der Ibbenbürener Unternehmen BA.Unternehmensgruppe & MedicoFirst und nahmen an der Team Challenge des RUN & HELP Charity Events teil. Auf der 2,7 Kilometer langen Runde am Aasee konnten die Teilnehmer zwei große Hindernis-Parcours überwinden und sich sportlich aneinander messen.

Ab 15 Uhr startete der Friends & Family Run, welcher sich großer Beliebtheit erfreute. Über 400 Familien, Kinder, Großeltern und Jedermann machten sich ebenfalls auf die 2,7 Kilometer lange Strecke und bezwangen dabei die Hindernis-Parcours. Auch abseits der Strecke war einiges geboten, so konnten sich die Kinder beispielsweise als Tiger, Prinzessin oder Löwe schminken lassen. Für alle Wasserratten standen Standup Paddle Boards, unter fachlicher Leitung, bereit. Für das leibliche Wohl sorgten Crêpes- und Eisstände. Den perfekten Sound und die passende Stimmung lieferten die DJs am nahegelegenen Beach.

Um 18:30 Uhr folgte dann die Siegerehrung der Team Challenge. Nach kurzen Danksagungen durch Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer sowie Wolfgang Flohre, Geschäftsführer des Hospizhauses Tecklenburger Land, übergab Anja Karliczek (MdB) den Pokal an das LA. Performance House, als Sieger der Team Challenge

„Wir freuen uns über die positive Resonanz und möchten uns auch nochmal auf diesem Weg bei allen Partnern und Teilnehmern für die Unterstützung bedanken. RUN & HELP 2023 ist bereits in Planung‘, erklären die Initiatoren Lisa Froidmont (MedicoFirst) & Matthias Schiller (BA.Unternehmensgruppe).

Neues Gebäude

Schon seit einiger Zeit sind wir mit einem Teil der BA. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unser neues Erweiterungsgebäude gezogen. Da hier jedoch noch einige Bauarbeiten  stattgefunden haben und immer noch Kleinigkeiten gemacht werden, vor allem im Außenbereich, können wir euch erst jetzt kleine Einblicke zeigen.

Das gesamte Gebäude ist in ihrer Einrichtung elegant-modern, mit einigen extravaganten Highlights gespickt. Hier treffen die Elemente Holz, Glas und Stein auf ein luxuriöses Beige, Schwarz, Grau und Messing. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich über die hochmoderne Technik im gesamten Gebäude – höhenverstellbare Tische, automatische Belüftungsanlagen und anpassbare Beleuchtung an jedem Arbeitsplatz.

Die Büros verteilen sich auf vier Etagen und sind durch innovative Trennlösungen sehr offen gestaltet und dennoch abteilungsspezifisch ineinander geschlossen. Auf jeder Etage befinden sich Küchen, Toiletten und offene Meetingplätze für ein spontanes unkompliziertes Teammeeting.

Wir fühlen uns jetzt schon sehr wohl in unserer neuen Umgebung und haben uns schnell an das tolle neue Ambiente gewöhnt – hier lässt es sich entspannt arbeiten.

Fakten:

14 Millionen Euro
5000 Quadratmeter Grundstücksfläche
3000 Quadratmeter Bürofläche
4 Etagen
60 Außenstellplätze + 26 Tiefgaragenplätze
4300 Kubikmeter Beton
550 Tonnen Stahl

Neue Karriereseite

Bei meiner Karriere sehe ich Rot! – Unser Signal für Deine Zukunft im Gesundheitswesen.

Unter diesem Motto startet unser neuer Karriereauftritt. Spannende Insights zur BA., interessante Jobmöglichkeiten, aktuelle Themen sowie Tipps und Tricks zur Bewerbung erwarten die Bewerber und Interessierten auf unserer Karriereseite.

Schon Blut geleckt?

Wenn dich die neue Perspektive bei der BA. überzeugt, dann überschreite deine rote Linie und bewirb dich jetzt. Du wirst begeistert sein, was bei uns alles auf dich wartet.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter.