Referent Qualitätssicherung (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung:

Administration & Reporting

Als Referent in unserer Qualitätseinheit sind Sie für die Administration und Pflege der QS-Systeme Abweichung, Reklamation (Kunden-, Lieferanten-), Change Control (CC), CAPA, Selbstinspektion, Dokumentenmanagement und Qualitätsrisikomanagement zuständig. Sie bearbeiten Abweichungs-, Reklamations- und Change-Control-Verfahren, überwachen resultierende Maßnahmen (CAPA), kontrollieren das Selbstinspektionsmanagement und erstellen Standardarbeitsanweisungen (SOPs) und Risikoanalysen. Darüber hinaus kümmern Sie sich um die Nachverfolgung der o. g. Vorgänge. Zu Ihren Aufgaben gehört des Weiteren die Aufbereitung der CAPAs, CCs, Reklamationen und Abweichungen für einen (regelmäßigen) Qualitätsbericht.

Beratung & Schulung

In der Qualitätseinheit sind Sie für die Durchführung qualitätsrelevanter Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des GMP-Status und Support-Aufgaben zuständig. Sie führen unter anderem GMP-Schulungen und Selbstinspektionen durch und nehmen federführend an Projekten zur Qualitätsverbesserung teil. Sie unterstützen unsere internen Kunden bei anfallenden qualitätsrelevanten Fragestellungen.

Unsere Anforderungen an Sie:

Ihre individuellen Vorteile:

  • Prio 1

    Abgeschlossene naturwissenschaftliche Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen Bereich.

  • Prio 2

    Berufserfahrung im Pharmabereich. Grundlegende Kenntnisse in GMP und anderen einschlägigen Regularien und im Umgang mit den gängigen QS-Systemen. Sicherer Umgang mit den einschlägigen Textverarbeitungssystemen (MS Office).

  • Prio 3

    Hohes Engagement, Hands-on-Mentalität, Entscheidungsfreude sowie Teamfähigkeit setzen wir voraus.

Interessanter Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben

Sicherheit und langfristige Perspektive

Hilfsbereites und motiviertes Team